Gewaltfreie Kommunikation2018-03-22T13:16:51+00:00

Wie entstehen Konflikte und Gewalt?

#86203348

Fotolia @punoo

Und weshalb Gewaltfreie Kommunikation (GFK)?

Die Gewalt an Schulen, die Sprachlosigkeit in Familien, Missver­ständnisse durch kulturelle Unterschiede und aggressives Verhalten auf den Straßen steigt. Wo liegen die Ursachen dafür?

Die Antwort Marshall B. Rosenbergs lautete: Konflikte und Gewalt entstehen überall dort, wo Menschen sich in ihren Bedürfnissen eingeschränkt fühlen und die zwischenmenschliche Verbindung verloren geht. Denn Menschen benötigen nicht nur Nahrung und ein Zuhause, sondern ebenso essentiell auch Respekt und Wertschätzung. Die GFK wird deshalb inzwischen auch als Wertschätzende Kommunikation oder Bedürfnisorientierte Kommunikation betitelt.

Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) ermöglichen hinter das Verhalten des Anderen zu schauen, ohne dabei das, was man selbst braucht, aus den Augen zu verlieren.

 

GFK im LernCoaching

Konflikte können überall dort entstehen, wo Menschen zusammen leben, lernen und arbeiten. Unterschiedliche Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse treffen aufeinander und Standpunkte sowie Interessen wollen durchgesetzt werden. Nicht selten landen Lösungsversuche in einer Sackgasse. Die Fronten können sich schnell verhärten und das Leben für alle Beteiligten schwer machen.

Ich biete Gewaltfreie Kommunikation im KonfliktCoaching für Schüler, Eltern und Pädagogen mit dem Ziel:

► Klärung von Interessen, Bedürfnissen und Wünschen
► Lösungen und Strategien finden, die auf Respekt und Konsens basieren
► in Auseinandersetzungen ruhig reagieren können
Wohlwollen stärken und Ablehnung oder Abwertung vermeiden
Verantwortung übernehmen und Vereinbarungen treffen

 

Gewaltfreie Kommunikation hilft Beziehungen friedlich zu gestalten

Eine vertrauensvolle, tragfähige Beziehung zu erschaffen, ist eine der relevantesten Aufgaben von Eltern und Pädagogen. Denn wohlwollende Beziehungen geben Kindern und Jugendlichen die lebensnotwendige Rückenstärkung, um sich gesund entwickeln und Herausforderungen selbstbewusst bewältigen zu können. Manchmal eignet sich dafür besonders ein Einzeltermin für Lehrer oder ein ElternCoaching, um Klarheit zu gewinnen und neue, friedliche Handlungsideen zu entwickeln.

Bitte kontaktieren Sie mich bei eventuellen Fragen oder bezüglich einer Terminvereinbarung unter
Tel. 030 . 20 06 95 18 oder e-mail info@schulcoaching-training.de