LERNTURBO – LEICHTER LERNEN MIT BEWEGUNG

Dieses LernCoach MASTER-Modul schenkt Einblicke in die Hintergründe und bedeutsamen Zusammenhänge von Bewegung in Entwicklung- und Lernprozessen von Kindern. Die zwei Tage sind gefüllt mit einer Vielzahl an Übungen die unmittelbar in die eigene Praxis integriert werden können. Auch in der Schule oder zu Hause können die spielerischen Bewegungsimpulse sofort umgesetzt werden. Der multisensorische Übungsmix  bietet darüber hinaus die Möglichkeit z.B. einen Workshop zu KONZENTRATION oder WAHRNEHMUNG & BEWEGUNG  anzubieten.

Da viele der LERNTURBO-Übungen frei von Lernstoff sind, machen sie Spaß und wirken motivierend. Für die überwiegenden Übungen wird nur wenig Platz benötigt. Es ist sowohl etwas für kleine „Bewegungsmuffel“ wie auch für „Bewegungsfreudige“ dabei. Manche Übungen eignen sich als Aktivierungen für Gruppen oder als Geburtstagsspiele.

Für Ausgleich sorgen Mini-Entspannungsübungen, denn nur ein entspanntes Gehirn ist voll leistungsfähig.

Die Übung gleichen einem Gehirntraining mit Bewegung. Sowohl die verschiedenen Wahrnehmungskanäle, die Koordination wie auch die Leistung des Arbeitsgedächtnisses werden angesprochen.

LERNTURBO ZIELE 

Die Förderung folgender, lernrelevanter Kompetenzen stehen im Mittelpunkt:

  • auditive Wahrnehmung – genau Hinhören, um z.B. verbalen Aufgabenstellungen folgen zu können
  • visuelle Wahrnehmung – genau Schauen als Basis für Rechtschreibung und schriftliche Aufgaben
  • Augenübungen für die Lesekompetenz
  • Arbeitsgedächtnis (auditiv, visuell und kinästhetisch) – für eine verbesserte Konzentrationsspanne
  • Aufmerksamkeitssteuerung und -flexibilität – für den Wechsel von verschiedenen Tätigkeiten
  • Koordination und Reaktionsfähigkeit – für motorisches Geschick und kognitive Schnelligkeit
  • Impulskontrolle – Unterdrücken von Impulsen, um bei einer Tätigkeit bleiben zu können
  • Entspannungssequenzen – damit das Gehirn entspannen kann
  • Bausteine der sensorischen und motorischen Entwicklung
  • Wahrnehmung und Informationsverarbeitung
  • Lernhindernisse und -probleme aus einem anderen Blickwinkel betrachtet (Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen)
  • der Einfluss von Bewegung auf die Exekutivfunktionen (Arbeitsgedächtnis und Konzentration)
  • die Relevanz von Bewegung beim Lesen-, Schreiben- und Rechnenlernen
  • Das Dreamteam – Bewegung und Entspannung, Zwei die zusammengehören
  • Kleiner WV-Check (WahrnehmungsVerarbeitungs-Check)
  • diverse Übungen mit Bewegung zur Förderung der Sensorik (VAK), Wahrnehmungsverarbeitung, Konzentration, Reaktion,
    Rechts-links-Koordination, Körpermitte überqueren, Merkfähigkeit, Aufmerksamkeitssteuerung und Impulskontrolle
  • kleines Augentraining (Augenbewegungen)
  • Entspannung to go – kurze Entspannungsimpulse
  • Einsatz in der Praxis (Integration einzelner Übungen / Wahrnehmungstraining)
  • Voraussetzungen und Grenzen des Trainings
  • Übungen für zu Hause
  • Dauer und Häufigkeit

LernCoaches, Lerntherapeuten, Pädagogen, Nachhilfelehrer, Therapeuten und Eltern. Die Übungen eignen sich für vor allem für Grundschulkinder und sind sofort einsetzbar in Therapie, Beratung, Gesundheit, Bildung, Erziehung und Zuhause.

TERMINE

30. Nov. – 01. Dez. 2019
oder
27.-28. Jun. 2020

ZEITEN

  1. Tag 10:00-18:00 Uhr
  2. Tag 09:30-16:30 Uhr

Verkehrsgünstig in Berlin Alt-Tempelhof

350 € regulär

325 € mit Treuebonus für ehemalige TeilnehmerInnen oder Buchung von zwei MASTER-Modulen

Die Rechnungsstellung ist von der Umsatzsteuer befreit

INKLUSIVE

  • Handout mit allen Übungen
  • Fotodokumentation
  • Snacks
  • Teilnahmebescheinigung

Farida Tlili

HIER KANNST DU DICH ANMELDEN