LERNCOACH-WERKZEUGKOFFER & GEWALTFREIE KOMMUNIKATION

Dieses praxisorientierte Vertiefungsmodul bietet Dir zusätzliche Tools für mehr Sicherheit und Professionalität in der Führung von Coaching-Prozessen. Es dient der Erweiterung des eigenen Know-hows in den Bereichen Wahrnehmung (Mimik & Körpersprache), Kommunikation und Gesprächsführung, um kleine und große Klienten noch erfolgreicher begleiten zu können.

Eltern erleben das Lernverhalten und die evtl. Lernschwierigkeiten ihrer Kinder hautnahe mit. Oft sind sie hin und her gerissen zwischen Sorge, Hilflosigkeit und Ärger über die Lernmotivation, den Leistungsstand oder das Verhalten. Sie sind mit ihren Reaktionen selbst oft nicht glücklich. Kinder und Jugendliche erleben die Situation meist anders und fühlen sich missverstanden. Nicht selten hängt dann der Haussegen schief und beide Parteien kommen mit unterschiedlichen Anliegen und Erwartungen ins Coaching.

Ältere Schüler und Studenten stecken manchmal in einem „Problem-Fokus“ fest oder andauernde Konfliktsituationen rauben ihnen die Konzentration beim Lernen. Dann benötigen sie eine empathische Begleitung sowie Verständnis für das eigene Verhalten und passende Lösungen.

Im Erstgespräch kommt es darauf an, dass wir als Coach einen guten Rapport aufbauen und den Coaching-Auftrag präzise herausarbeiten. So entsteht für alle Beteiligten Klarheit. Gemeinsame Ziele werden gefunden, diese liefern die Basis für die Coaching-Planung.

In diesem LernCoach MASTER – Modul kannst Du Deine Wahrnehmung schärfen, um auch in der Mimik und Körpersprache Befindlichkeiten erkennen zu können. Darüber hinaus erhältst Du eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (GFK). Die Vier Schritte der GFK sind vielfältig sowohl im Einzelsetting wie auch in Eltern-Kind-Gesprächen oder mit Paaren einsetzbar. Damit erweiterst Du Deinen Coaching-Werkzeugkoffer vor allem mit Kompetenzen in der Kommunikation und Gesprächsführung.

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein hilfreiches Kommunikationsmodell für alle Orte an denen Menschen zusammentreffen. Dahinter verbirgt sich eine zutiefst humanistische Haltung. Die Einsatzfelder sind breitgefächert: in der persönlichen Entwicklung, dem Konfliktmanagement und der Mediation sowie in Coaching, Therapie und Beratung.

  • Deine Wahrnehmung schärfen und nonverbale Signale der Mimik und Körpersprache erkennen
  • Einführung in die Vier Schritte der Gewaltfreie Kommunikation 
  • einfühlsame und wertschätzende Gesprächsführung bewusst einsetzen können
  • Auftragsklärung: worauf ist zu achten?!
  • „Hypothesen bilden“ –  wann ist das hilfreich und wann nicht?
  • Erwartungen und Wünsche in Gefühle, Bedürfnisse und Bitten übersetzen
  • Klienten in Konfliktsituationen begleiten – diese verstehen, Lösungen finden und Handlungsmodelle entwickeln
  • diverse Übungen zu den o.g. Themen

LernCoaches, Kinder- und JugendCoaches sowie Interessierte aus den Bereichen Therapie, Beratung, Gesundheit, Bildung und Erziehung

350 € regulär

325 € für ehemalige Teilnehmer oder bei Buchung zweier MASTER-Module

Die Rechnungsstellung ist von der Umsatzsteuer befreit

INKLUSIVE

  • Handout
  • Flipchart-Dokumentation
  • Snacks
  • Teilnahmebescheinigung

TERMINE

derzeit nicht in Planung

ZEITEN

  1. Tag 10:00-18:00 Uhr
  2. Tag 09:30-17:00 Uhr

SchulCoaching- und Training-Coaching-Zimmer
12169 Berlin-Steglitz

Farida Tlili

HIER KANNST DU DICH ANMELDEN